Muffins mit Äpfeln und Marzipan "Schwerdt am Herd!"

Muffins mit Äpfeln und Marzipan “Schwerdt am Herd!”

Zubereitung:
Die Äpfel schälen, würfeln, mit 1 EL Zucker dem Zimt bestreuen und in 1-2 EL Butter in einer Pfanne andünsten. Abkühlen lassen.
Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz intensiv schaumig rühren und die Eier einzeln, nach und nach dazu geben.
Das gesiebte Mehl und das Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Danach folgt die Milch und der Mandellikör.
Die Muffins-Formen oder Papierförmchen ausbuttern und mit etwas Mehl ausstäuben, und die Formen zu 2/3 mit Teig füllen.
Das Marzipan in 12 Würfel schneiden und je 1 Stück in jedes Muffins stecken. Jeweils einige Mandelblättchen als Deko.
Die Muffins im auf 175 ° Grad Umluft vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.
Stöckchenprobe!