Griessflammerie mit Kirschen - "Schwerdt am Herd!"

Griessflammerie mit Kirschen – “Schwerdt am Herd!”

Die Milch mit der Prise Salz, dem Mark und der Vanilleschote, den 30g Zucker und dem Zitronenabrieb aufkochen. Die Vanilleschote ‘rausfischen. Nun den Griess einrühren und quellen lassen. Das Ei trennen und die weiche Butter und das Eigelb verquirlen und unter die Masse ziehen. Dann den Eischnee vorsichtig unterheben.

Die Schattenmorellen abgiessen und den Saft auffangen. Mit ca. 5 EL Saft einen EL Puddingpulver glattrühren. Den restlichen Saft mit 2 EL Zucker aufkochen, das Vanillepulver einrühren und kurz aufkochen lassen. Vom Herd ziehen und die Schattenmorellen hinzugeben.

Den Kirschkompott entweder kalt oder heiss auf den abgekühlten Griess geben ……. und geniessen!