Guacamole, Auberginen-Dip

Zutaten:

2 reife Avocados (geben auf Daumendruck nach)
6-7 EL Zitronen- oder Limonensaft
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1-2 frische Chilischoten
2 mittelgroße reife Tomaten
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Prise Korianderpulver
1 Bund Petersilie oder Basilikum

Zubereitung – Guacamole

Die Avocados längs rundum einschneiden, bis das Messer auf den Stein stößt. Die Hälften gegeneinander drehen und trennen. Den Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels aus der Schale lösen. Anschließend das Fleisch mit einer Gabel zerdrücken. (oder mit dem Pürierstab zermusen.) Den Zitronensaft sofort untermischen, um eine braune Einfärbung zu verhindern. Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein hacken. Chilischoten längs aufschlitzen, Kerne und Stiel entfernen, Schoten waschen und fein hacken. Tomaten 1 Minute in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken, die Haut ablösen, Tomate in winzige Würfel schneiden. Alles unter das Avocadopüree mischen, Öl unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Korianderpulver abschmecken. Kräuter waschen, fein hacken und untermischen