Saftige Schoko-Muffins "Schwerdt am Herd!"

Saftige Schoko-Muffins “Schwerdt am Herd!”

Einfach und schnell zuzubereiten!
Dafür brauchen wir ein 12’er Muffins-Blech

 

Zutaten:
80 g Butter
100 g Zartbitter-Schokolade
200 g Mehl
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
2 TL Vanille-Extrakt
2 EL echter Kakao (kein Nesquick o.ä.)
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
1/8 l Milch
2 Eier
3 EL Rum (altern. 1/2 Röhrchen Rum-Aroma)

 Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

 Die Butter und die Zartbitter-Schokolade schmelzen. (Mikrowelle oder Wasserbad)

Dann Mehl (gesiebt), Vanillezucker, Kakao, Backpulver, Natron und Salz mit dem Schneebesen verrühren.

 

In einer separaten Schüssel in die Butter-Schoko-Mischung die Eier, den Vanille-Extrakt, die Milch und den Rum einrühren.

Diese Mischung nur kurz mit dem Schneebesen unter die Mehlmischung rühren.
Die Muffinsformen zu ca. zwei Drittel füllen.
Für 20-25 Minuten in den Backofen. Stöckchenprobe!

P.S.
Das Muffinsblech muss gut gefettet sein. Besser ist es, Papierformen zu verwenden.