LCHF (Low Carb High Fat)-Lasagne ohne Kohlenhydrate

LCHF (Low Carb High Fat)-Lasagne ohne Kohlenhydrate

Dazu brauchen wir für 4 Personen:

500 g gemisches Hack (Rind und Schwein)
1 Zwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 TL Harissa (scharfe Würzpaste aus Chili, Kreuzkümmel,Koriander,Knoblauch und Öl)
2 TL Tomatenmark
400 g pürierte Tomaten
200 g Sahne

Oregano, Thymian, Rosmarin und Kümmel nach Gusto
Salz und Pfeffer

2 Zucchini
Olivenöl zum Braten

200 g Feta, gewürfelt
200 g gehobelten Gouda

In einer Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl goldgelb andünsten.
Harissa und 2 TL Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten.
Das Hack hinzugeben und anbraten.
Kräftig salzen und pfeffern.
Jetzt die Gewürze  und die flüssige Sahne unterrühren und etwas einkochen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

In einer separaten Pfanne die Zucchini anbraten.
Dazu mit einem Käsehobel lange Streifen abhobeln, etwas salzen und pfeffern und in Olivenöl  anbraten.

In eine gebutterte Auflaufform eine Schicht der Zucchini-Streifen auf den Boden legen, dann mit der Hacksosse bedecken und einige Würfel Feta darauf verteilen. Mit einer Schicht Zucchini-Streifen bedecken. Den Rest der Hacksosse darauf verteilen, restliche Feta-Würfel zugeben und mit einer Lage Zucchini-Streifen abschliessen.

Den gehobelten Käse verteilen und dann für ca. 30 Minuten in den Backofen.

Guten Appetit!
P.S.
Meine pürierten Tomaten enthielten 4/100g Kohlenhydrate. 

Und einen Schnelldurchgang der Zubereitung habe ich als Video bei youtube hochgeladen: