Posts Tagged ‘“typisch schwedisch”’

(meine erste) Smörgåstårta

Smörgåstårta Sandwichtorte Butterbrotstorte

Diese Smörgåstårta wird in Schweden gern zu festlichen Anlässen serviert. Es gibt 1001 Möglichkeit und genausoviele Rezepte. Traditionell wird die Smörgåstårta gern mit Meeresfrüchten gemacht, aber auch Torten mit Fleisch (köttbullar, Roastbeef in Scheiben etc.) sind recht populär. Ich habe für meine erste Smörgåstårta Anschovis-Hering und Eismeerkrabben genommen. Für den Räucherlachs war einfach kein Platz mehr….

Julkuchen (Kanelkakor) sind schwedische Weihnachts-Kekse mit Zimt

Julkuchen (für ca. 80 Kekse)

(Rezept mit Fotos)

Julkuchen (Kanelkakor) sind schwedische Weihnachtskekse mit Zimt.
Die Julkuchen sind relativ einfach und schnell herzustellen.

Schoko-Bällchen (Chokladbollar)

Chokladbollar sind typisch schwedisch und werden in Schweden gern zum Kaffee (fika) gereicht. Diese verführerisch leckeren, kleinen, süßen Dickmacher lassen sich ganz einfach selbst machen.

Fliegender Jakob (Flygande Jacob)

Der „Fliegende Jakob“ ist ein klassisches schwedisches Gericht. Erfunden hat es ein Ove Jacobsson, der in der Luftfahrttindustrie tätig war; daher der Name. Zum ersten Mal publiziert wurde das Rezept 1976 in der schwedischen Kochzeitschrift „Allt om mat“ (Alles über Essen). Ich habe mich für die etwas modernere Version entschieden, bei der Curry zu den […]

Erbsensuppe mit Pfannkuchen / Ärtsoppa med fläsk och pannkaka med sylt och grädde

Traditionell wird in Schweden am Donnerstag Ärtsoppa med fläsk och pannkaka med sylt och grädde, also Erbsensuppe aus meist gelben Erbsen mit Schweinefleisch gegessen und danach, gewissermassen als eine zweite Hauptspeise Pfannkuchen mit Marmelade und Schlagsahne. Die Tradition, die Erbsensuppe donnerstags zu essen, rührt vermutlich daher, dass der Freitag im mittelalterlichen Europa, in dem der […]

Kanelbullar / Zimtschnecken

Das gehört in Schweden zum “fika” (Kaffee trinken) immer dazu, die berühmten Zimtschnecken, also Kanelbullar, die sogar einen eigenen Tag im schwedischen Kalender bekommen haben. Am 4. Oktober ist in Schweden der “Kanelbullens Dag”.
Die Kanelbullar sind recht einfach herzustellen und machen unglaublich ‘was her. Diese Teilchen frisch aus dem Ofen sind etwas ganz Besonderes.
Das ganze Haus duftet festlich nach diesen Kanelbullar mit dem feinen Zimt- und Kardamomaroma.

Hier kommt das mehrfach selbst erprobte Original-Rezept mit “Beweisfoto”.

Bröllopssoppa Medhamn Hochzeitssuppe Medhamn

Status: immer noch in Arbeit: Früher war es eine schöne Sitte in Deutschland, dass die Gäste einer Hochzeit, die in der Regel eine weite Anreise zu Fuss oder mit dem Pferdewagen hatten, als erstes nach der Trauung mit einer Suppe bewirtet wurden, die bekanntermassen gleichzeitig Hunger und Durst löscht. Die sogenannte Hochzeitssuppe oder auch Brautsuppe, […]

Kladdkaka

Kladdkaka Ein schwedischer Klassiker. Bekommt man in Schweden oft angeboten, weil er schnell und einfach herzustellen ist. Es geht das Gerücht, dass jede Familie ein eigenes Rezept hat. Hier das Rezept von Annika, das ich aus mehreren eigenen Versuchen wärmstens empfehlen kann. Annika’s kladdkaka Zutaten: 2 Eier 3 dl Zucker = 255 Gramm 1,5 dl […]