Posts Tagged ‘indisch’

Vegetable Rice Gemüse-Reis indisch

Namaste! Zum indischen Gemüse-Reis brauchen wir für 2 Personen Für den Reis: 1 Tasse Basmati-Reis (30 Minuten einweichen) 2 Tassen Wasser 1 TL Kreuzkümmelsamen 2 Lorbeerblätter 2 Gewürznelken 1 Stück Zimtstange (3 cm lang) 1 Kapsel schwarzen Kardamom 1 TL Salz 3 EL Öl   Das Öl erhitzen und die Gewürze darin anbraten. Dann den […]

Indischer Herrenkuchen

Ich hab’s ja kulinarisch gern mit den Indern, wird mir nachgesagt. Nach meinen “Outskirts of Bombay” werde ich mich an einem “Indischen Herrenkuchen” versuchen. Habe mir ‘mal zwei Rezepte aus dem Internet ‘rausgesucht, die als Basis für eigene Versuche herhalten sollen. Ich will auf jeden Fall kandierte Quittenstückchen mit einbauen, die ich in einem türkischen […]

Reissalat

Ideal für ein “Kaltes Buffet”. Einfach zuzubereiten. Kann man bereits am Vortag machen. Hier mein Rezept: 3 Tassen Basmati-Reis 1 Teelöffel Gemüsebrühe 1 Teelöffel Kurkuma 100 g TK-Erbsen 120 - 150 g Flusskrebsschwänze (alternativ Surimi-Stückchen) 3 Esslöffel Olivenöl 5 Esslöffel Sahne 1/2 Teelöffel Harissa (marokkanische scharfe Gewürzpaste aus Chili und Kümmel) 1 Esslöffel Granatapfelsaftkonzentrat Saft und […]

Kartoffelsalat Malabar

Ideal für ein “Kaltes Buffet”. Kann man am Vortag zubereiten. Ganz einfach und gänzlich ohne Mayonnaise. Durch die herrlichen Gewürze ein Erlebnis. Hier mein Rezept: Kartoffelsalat Malabar 50 g Butter oder Ghee (geklärte Butter, gibt’s im Ostasien-Laden) 2 Teelöffel frisch geriebener Ingwer 1 Teelöffel Kreuzkümmel 2 Teelöffel Curry Type Malabar (enthält Koriander, Kurkuma, Knoblauch, Pfeffer, […]

Bernd’s Rice

Die Chinesen essen alles, was vier Beine hat und kein Tisch ist! Bernd’s quick and dirty rice Auf einen ganz einfachen Nenner gebracht, ist “Bernd’s Rice” nach der Methode “quick and dirty” ein “lekker Mittagessen”. 2 Tassen Basmati-Reis (spülen, bis das Wasser klar ist und dann 10 Minuten einweichen) 1 mittelgrosse Zwiebel (klein würfeln) 1 […]

intuitive Frikadellen

Ulla, der Zweiten hatte ich neulich von meinen Spontan-Frikadellen vorgeschwärmt. Am nächsten Tag fragte sie mich per mail nach dem Rezept. Hier der Einfachheit halber meine Mail-Antwort: Hallo Ulla, also, für die frikadellen gibt es (noch) kein rezept. habe die einfach so intuitiv gemacht. aus dem gedächtnis: 1 rote paprika 1 kleine zucchini 1 zwiebel […]

Makassar

Status: in progress Die Strasse von Makassar, eine Meerenge zwischen den zwei indonesischen Inseln Sulavesi und Borneo und von altersher einer der wichtigsten Seewege für den Transport von Gewürzen und Edelhölzern. Die Kapitäne aller seefahrenden Nationen während der Kolonialzeit kannten und schätzten den berühmten Fischereihafen von Makassar, wo sie nur allzugern Proviant und die unvergleichlichen […]

“Outskirts of Bombay”

The Outskirts of Bombay (circa 725 kcal pro Tamile) MAN NEHME: 250 g braune Linsen 150 g Kidney-Bohnen 2 Zwiebeln 3 mittelgrosse Paprika mehrere Knoblauchzehen 3 grosse Möhren 2 Zucchini 1 kleiner Blumenkohl 1 kl. Dose Ananas 1 gr. Dose Pizza-Tomaten 1-2 Esslöffel Patak’s Curry-Paste mild, gibt es beim Inder(z.B. Mahtabi in der Langen Reihe) […]